presented by migros
<< zurück

Beatsteaks

«Wie kannst du bei den Beatsteaks ruhig sitzen bleiben?», fragen die Ärzte auf ihrem Hit «Unrockbar». Wahrhaftig die Beatbuletten wissen, wie man Punk/Rock live rüberbringt. Kaum jemand, der sich heute ernsthaft mit Musik auseinander setzt, wird bestreiten, dass die Beatsteaks zu den besten Liveacts überhaupt gehören. Nach dem vielen touren gönnten sich die Jungs erstmal eine längere Pause, bis es Anfang 2011 endlich wieder neues Material gab. «Boombox» wurde nahezu im klassischen Do-It-Yourself-Style im Proberaum aufgenommen und sahnt Kritiker-Lobeshymnen hüben und drüben ab. Mit «Boombox» enterten die Berliner Bouletten auch erstmals den Hitparaden-Thorn. Laut.de meint zu recht: «Ärzte hin oder her, mit der ‚Boombox‘ gehört der Rockthron in Berlin endgültig den Beatsteaks!»

Donnerstag 18:00 - 19.00 Mainstage







nach oben